Unsere AGB's

Lieferung
Lieferungen erfolgen in der Regel ab Lager, sofern nicht durch Lieferverzögerungen unserer Lieferanten Engpässe auftreten. Bei Lieferfristen von mehr als einer Woche erhalten Sie eine Auftragsbestätigung, aus welcher die ungefähre Lieferzeit hervorgeht. Bei der Herstellung von wiedergeladener Munition wird das Lieferdatum mit Ihnen im Voraus vereinbart.

Versandkostenpauschale
Die Versandkostenpauschale für Porto und Verpackung beträgt für Geschosse und Hülsen.

Gewicht der Warensendung

Basispreis in €

bis

2,0 kg

4,90

bis

5,0 kg

7,90

bis

10,0 kg

9,90

bis

31,5 kg

15,90

Für Gefahrgutsendungen (Munition etc.) werden folgende Staffelpreise erhoben.

Gewicht der Warensendung

Basispreis in €

bis

10,0 kg

20,60

bis

20,0 kg

27,10

bis

30,0 kg

32,60

Für buchpflichtige Waffen beträgt der Versand und Verpackung 13,90 € (bis zu 25 kg Gewicht). Nachsendungen sind portofrei.

Erwerb von:

  1. Erwerbscheinpflichtige Waffen
    Nur gegen Vorlage von gültigem Jagdschein, Waffenbesitzkarte im Original
  2. Munition
    Nur gegen Vorlage von gültigem Jagdschein, Waffenbesitzkarte, Munitionserwerbschein im Orginal
  3. Treibladungspulver
    Nur gegen Vorlage von gültiger Erlaubnis nach § 27 des Sprengstoffgesetzes im Original.

Gewährleistungsansprüche
Wir leisten Garantie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Wir sind bereit, für die von uns gelieferten Waren Gewährleistungsansprüche unserer Kunden anzuerkennen, sofern diese so rechtzeitig gestellt werden, dass wir in der Lage sind, die uns gegenüber geltend gemachten Gewährleistungsansprüche auch fristgerecht an unsere Lieferanten weiterzugeben.

Zahlung
Bei Aufträgen ohne Selbstauskunft oder auf besonderen Wunsch liefern wir per Nachnahme. Bei Neukunden stets durch Vorkasse. Ansonsten liefern wir auf Rechnung. Sie bezahlen Ihre Rechnung 7 Tage nach Erhalt der Ware in einem Betrag. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Rechnungsbegleichung unser Eigentum.

Datenschutz
Alle Daten, die Sie uns übermitteln, wie z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Waffenbesitzkarte, Jagdschein, etc. werden von uns unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes grundsätzlich vertraulich und nur in zulässiger Weise verwendet.

Gültiges Recht
Für das beiderseitige Vertragsverhältnis gilt ausschließlich das deutsche Recht.

Erfüllungsort
Der Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Bindlach. Gerichtsstand ist für beide Teile, soweit gesetzlich zulässig, Bayreuth.